Unternehmensleitung

Board of Directors

Frank E. Dangeard
Chairman des Board of Directors von NortonLifeLock Inc.
Managing Partner, Harcourt

Frank E. Dangeard wurde im Januar 2007 in das Board of Directors von Symantec berufen. Im Dezember 2019 wurde er zum Chairman des Board of Directors von NortonLifeLock ernannt. Er ist Managing Partner von Harcourt. Von September 2004 bis Februar 2008 war Frank Dangeard Chairman und Chief Executive Officer von Thomson S.A. Von 2002 bis September 2004 war er als Deputy CEO bei France Telecom tätig. Frank Dangeard kam 1997 als Deputy CEO zu Thomson Multimedia und wurde 2000 zum Vice Chairman ernannt. Vor seinem Eintritt bei Thomson Multimedia war er als Managing Director für SG Warburg & Co. Ltd. und als Chairman von SG Warburg France tätig. Bevor Frank Dangeard zu SG Warburg kam, war er Anwalt bei Sullivan & Cromwell LLP in New York und London.

Er ist zudem Mitglied im Board of Directors der Royal Bank of Scotland sowie im Board of Directors von Arqiva (beide Großbritannien). Überdies ist er Chairman von NatWest Markets (Großbritannien). Er graduierte an der Ecole des Hautes Etudes Commerciales, am Pariser Institut d'Etudes Politiques und an der Harvard Law School. Frank Dangeard teilt seine Zeit zwischen Europa und den USA.

click to top

Back to Top