Software-Spendenprogramm

Überall auf der Welt spielen gemeinnützige Organisationen eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung der unterschiedlichen Bedürfnisse ihrer Gemeinschaften. Von kleinen öffentlichen Bibliotheken, die Alphabetisierungsprogramme für Erwachsene finanzieren, bis hin zu Tafeln, die Bedürftige mit Lebensmitteln versorgen, sehen sich alle diese Einrichtungen mit einer steigenden Nachfrage nach ihren Leistungen konfrontiert. Gleichzeitig fehlen ihnen häufig die nötigen Ressourcen zur Absicherung der sensiblen Daten, mit denen Mitarbeiter und Ehrenamtliche täglich zu tun haben.

Das Software-Spendenprogramm von NortonLifeLock soll gemeinnützigen Organisationen helfen, sich in unserer immer stärker vernetzten Welt online besser zu schützen. Im Zuge unserer 16-jährigen Zusammenarbeit mit TechSouphaben wir bereits mehr als 3,3 Millionen Produkte an über 102.000 Non-Profit-Organisationen und öffentliche Bibliotheken gespendet.

Wem wird geholfen?

"Wir verwenden den USB-Blocker ziemlich oft, damit nicht so viele Viren eingeschleppt werden. Wir konnten den USB-Blocker auf PCs leichter verwalten, indem wir eine spezielle Richtlinie erstellt haben, die die Sperrung für alle Mitarbeiter aufhebt, die Zugriff auf USBs oder Festplatten benötigen." Ein weiterer Vorteil ist die Management-Konsole – Haley Cheek erklärt dazu: "Ich persönlich schätze die Funktion, mit der man Geräte über die Oberfläche hinzufügen oder entfernen kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass man sieht, wenn jemand online ist."

– Haley Cheek, IT Officer bei The Marine Conservation Society (MCS) und Norton Small Business-Kundin

"Dank Norton müssen wir uns nicht mehr so viele Sorgen um die Sicherheit unserer Webpräsenz machen und erhalten klare Informationen zu Bedrohungen."

– Sam Harrell, CEO von Africa Exchange und Norton Security Deluxe-Kunde

Mehr erfahren

Besuchen Sie den Blog von TechSoup, um mehr darüber zu erfahren, wie andere Organisationen von den Produktspenden von NortonLifeLock profitiert haben.

Sind Sie Mitarbeiter, ehrenamtlicher Mitarbeiter oder Unterstützer einer Non-Profit-Organisation oder öffentlichen Bibliothek, die an den Angeboten von NortonLifeLock interessiert ist? Dann besuchen Sie die Website von TechSoup, um Ihre Einrichtung für das Programm anzumelden. Bitte beachten Sie die folgenden Bedingungen: Sie müssen entweder eine von der Steuer befreite, gemeinnützige Non-Profit-Organisation oder eine öffentliche Bibliothek mit einem jährlichen Betriebsbudget von maximal 10 Millionen USD sein. Bestimmte Arten von Missionen sind nicht förderberechtigt.

click to top

Back to Top